News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
2 Monate her

> > PWC VRGT4C < <

Raceday!

An diesem Mittwoch geht der Porsche World Cup in die dritte Runde - wie es so schön heißt "Alle guten Dinge sind 3". Der nächste Austragungsort ist in der britischen Grafschaft Norfolk gelegen - genauer gesagt der Snetterton Motor Racing Circuit. Das Team geht nach dem Nachtrennen in Zolder mit voller Man-Power an den Start. Ralf W., Heiko S. und Joseph R. beginnen morgen um 20:15Uhr mit der Qualifikation.

Los geht es um 20:15 mit der Qualifikation der GT4.

@virtualracing_e.v._official @virtualracinglounge

#assettocorsa #assetto #assettocorsacompetizione #racing #simracing #esport #esports #simracer #porschemotorsport #porsche
... AufklappenZuklappen

> > DGTM auf dem alt bekannten Hockenheimring < <
Heute Abend findet der 8. Lauf und damit auch der Vorletzte der iRacing DGTM Saison 2021 statt.
Mit starker Besetzung startete VRL Performance in die von Simracing Deutschland e.V. organisierte Serie.
Am Start sind Marcus und Maurice Becker auf der #169, die #269 wird politiert von Daniel Langehegermann und Jan Sörensen, Marco Hinrichs und Stefan Jacob besetzten das Auto mit der #369.
Heute Abend erwartet die Jungs ein spannendes Rennen von Anfang bis Ende.
Die Ziele: Ein sicheres und fehlerfreies Rennen, in der Starphase wichtige Plätze einnehmen und die Boxenstopps richtig timen.
Viel Erfolg an alle Teams!

@virtualracinglounge @simracing_deutschland
@iracingofficial

@jan_s.93
@
... AufklappenZuklappen

> > DGTM auf dem alt bekannten Hockenheimring < <

Heute Abend findet der 8. Lauf und damit auch der Vorletzte der iRacing DGTM Saison 2021 statt.
Mit starker Besetzung startete VRL Performance in die von Simracing Deutschland e.V. organisierte Serie.
Am Start sind Marcus und Maurice Becker auf der #169, die #269 wird politiert von Daniel Langehegermann und Jan Sörensen, Marco Hinrichs und Stefan Jacob besetzten das Auto mit der #369.
Heute Abend erwartet die Jungs ein spannendes Rennen von Anfang bis Ende.
Die Ziele: Ein sicheres und fehlerfreies Rennen, in der Starphase wichtige Plätze einnehmen und die Boxenstopps richtig timen.

Viel Erfolg an alle Teams!

Virtual Racing Lounge
SimRacing Deutschland
... AufklappenZuklappen

2 Monate her

> > Saisonfinale der VRL24h-Endurance-Serie bei virtualracing.org < <

Am vergangenen Wochenende ging das Team VRL Performance mit 2 Porsche 911 GT3R an den Start zum letzten Lauf der VRL24h-Serie bei virtualracing.org, dem 24-Stunden-Rennen in Daytona.
In einem nervenaufreibenden Rennen war wieder alles dabei, was man von einem Langstrecken-Klassiker erwarten kann. Packende Zweikämpfe, taktische Überlegungen bei der Pitstop-Strategie und kitzelige Überrundungsmanöver sowie die immer im Raum stehende Frage: Hält die Technik ?
Unsere #169 mit den Fahrer Felix Erbes, Jonas Coesfeld und Marc Haegele lag vor dem Finale auf Platz 5 in der GT3-Klasse und auf Platz 10 im Gesamt. Doch ein 15. Startplatz dämpfte zunächst alle Erwartungen. In einem spannenden Rennen mit Höhen und Tiefen die so ein Krimi mit sich bringt, konnten wir uns am Ende noch auf den neunten Platz nach vorne arbeiten. Das reichte in der Meisterschaft zu Platz 6 in der GT3 Klasse und Platz 11 im Gesamt.
Die #170 wurde für das Finale neu besetzt, Stefan Hildebrandt und Marc Elzen waren die „alten Hasen“ auf diesem Auto, den Beinamen „Academy“ rechtfertigte der erste Langstrecken-Einsatz unseres Nachwuchstalents Lars Richter, der siebzehnjährige konnte im Umfeld des Rennens viel lernen, und lieferte eine großartige Leistung im Auto ab. Überraschenderweise konnte sich die #170 im Quali vor unserem Performance –Team platzieren. Im Rennen konnten wir uns dann auf den zwölften Platz vorarbeiten.
Besonders beeindruckt waren wir dieses Mal von unserem Schwester-Team „VRL Customer“. Die Truppe unseres Hauptsponsors VRL absolvierte das Rennen vor Ort in der VirtualRacingLounge in Böblingen und brillierte mit Startplatz 8 im Quali und einem tollen Auftakt in das Rennen. Die Jungs haben sich im Lauf der Saison sehr stark entwickelt und immer weiter ans vordere Mittelfeld herangerobbt.
Das 24-Stunden-Rennen in Daytona war nicht nur das Saisonfinale, sondern zu gleich auch der allerletzte Lauf dieser großartigen Serie. Die VRL24h-Serie ändert nach 3 erfolgreichen Jahren ihr Konzept, zur Zeit laufen erste Tests, wir werden berichten wie es in 2022 weiter geht.
... AufklappenZuklappen

> > PWC auf Monza < <

Der Porsche World Cup ist zurück und bekommt ein neues Format. Bisher fand die PWC mit dem altbekannten Cup Porsche statt, doch in dieser Saison wird das Event um den GT4 Cayman erweitert. Auch VRL Performance tritt die Reise ins wärmere Italien, genau genommen nach Monza, mit 2 Fahrern an. Heiko S. und Joseph R. werden nach langer Sim-Racing-Abstinenz ihr Debut im GT4 feiern. "Nach so langer Zeit ist für uns beide wichtig, dass wir wieder Rennluft schnuppern können." Aus dem Duett ist schnell ein Trio geworden. Komplettiert wird das Team mit Ralf W., der zum Saisonauftakt noch pausieren muss, aber hoffentlich im nächsten Rennen auch voll angreifen kann. Los geht es heute Abend um 20:15Uhr!

Virtual Racing Lounge
Virtual Racing e.V
... AufklappenZuklappen

> > DGMT Monza! < <

Die Winterzeit hat Einzug gefunden und mit ihr auch der Herbst.
Damit wir aber noch ein wenig die Sonne genießen können geht es heute in der DGTM
ins wärmere Italien, genauer Monza.

Wir werden auch heute mit 3 Autos an den Start gehen.
Bumblebee wird derweil von einem Besonderen Duo gesteuert, nämlich von Vater & Sohn.
Und da Blut bekanntlich dicker ist als Kühlwasser, sind wir voller Zuversicht dass beide besonders
viel Spaß haben werden.

Der Livestream wird wie immer bei Simracing Deutschland zu sehen sein. Achtet aber auf die Uhrzeit.

#simracing #simracer #esport #esports #virtualracing #virtualracinglounge #vrl #vrlp #vrlperformance #racecar #racetrack #monza #spain #racing #bmw #m4gt4 #iracing
#motorsport #bmwm4 #bmwmotorsport #gt3 #gt4
... AufklappenZuklappen

3 Monate her

> > GTC Watkins Glen < <

Nach dem Rennen ist vor dem Rennen.
Mit dieser Mentalität gehen heute unsere Jungs nach dem überwiegend schwarzen Rennen von Brands Hatch erneut an den Start.
Allerdings läuft auch schon vir dem Rennen nicht alles rund.
Felix, unsere Speerspitze & zur Zeit auf dem Treppchen in der Gesamtwertung, kann heute leider nicht starten und auch Josef ist heute verhindert. Die restlichen Fahrer sehen sich auch heute mit einer äußerst schwierigen Strecke, die nicht unbedingt Porsche freundlich ist, konfrontiert.

Aber davon lassen Sie sich nicht unterkriegen und wir wünschen Ihnen natürlich auch viel Spaß und Erfolg.

@virtualracing_e.v._official
@virtualracinglounge

#simracing #simracer #esport #esports #virtualracing #virtualracinglounge #vrl #vrlp #vrlperformance #racecar #racetrack #watkinsglen #assettocorsa #porsche #porsche911 #neunelfer #gt3rs>
... AufklappenZuklappen

Im dritten von 5 Rennen zu der neuen GT4C-Serie bei virtualracing.org ging es diesmal am späten Abend in Ungarn an den Start. Dieses mal auf der plannung werden Hungaroring gefahren.

> > ACC GT3 Cup < <

Ein spektakuläres Nachtrennen mit gleißenden Scheinwerfern, glühenden Bremsscheiben und sprühenden Funken versprach den 36 Startern im ersten Grid viel Action und Spannung im 60-minütigen Sprintrennen.

Für VRL Performance ging Stefan Hildebrandt mit einem Porsche Cayman GT4 an den Start. Nach einem guten Qualifying ging es zunächst von Startplatz 18 ins Rennen.
Nach einigen Zweikämpfen entschied sich Stefan aus taktischen Gründen dieses Mal für einen frühen Boxenstop.
Das zahlte sich aus, nach einer packenden zweiten Rennhälfte konnte er sich am Ende Platz 13 holen.

In der Meisterschaft liegt er nun auf dem zehnten Platz. Bei noch 2 ausstehenden Rennen gilt es nun, die Top10-Position zu festigen.

Grid 1, 36 Starter :
Stefan Hildebrandt
Quali : P18, Race P13

@virtualracinglounge
@virtualracin_e.v._official

#simracing #simracer #esport #esports #virtualracing #virtualracinglounge #vrl #vrlp #vrlperformance #racecar #racetrack #porsche #porschecaymangt4 #gt4 #vrgt4c #hungaroring
... AufklappenZuklappen

3 Monate her

> > DGTM Zandvoort <

Het begint opnieuw !
Am kommenden Montag Abend werden unsere iRacing Jungs unsere Nachbarn in den Niederlanden in Zandvoort besuchen kommen und kombinieren den Strandurlaub direkt mit der DGTM organisiert von @simracing_deutschland.

Wir erhoffen uns natürlich einen kleinen Vorteil durch den großen Anteil an Oranger Farbe auf unserem Auto 😉
Denn auf diesem schnellen & anspruchsvollem Kurs werden unsere 3 Teams alles in die Waagschale werfen müssen was sie haben.

Los gehts wie immer um 20:15, Rennstart ist um 20:25.
Also schaltet ein und feuert unsere Jungs in den orangenen BMW kräftig an.

Wij wensen onze jongens veel plezier en maximaal succes!>
... AufklappenZuklappen

>> Assetto Corsa VRL24H - 12h Kyalami <<

Dieses Wochenende ist es wieder soweit, mit den 12 Stunden von Kyalami steht erneut ein Lauf zur VRL24H Serie an. VRL Performance hat zu diesem Anlass zwei stark besetzte Porsche 911 GT3 R nach Südafrika geschickt um auf dem technisch anspruchsvollen Kurs nahe Johannesburg nach guten Platzierungen zu greifen. Für die #169 VRL Performance SHORI greifen diesmal Felix Erbes, Marc Hägele sowie Borris Golinski ins Steuer. Im Cockpit der #170 VRL Performance MAKii werden sich Jonas Coesfeld, Stefan Hildebrandt sowie Marc van den Elzen abwechseln.

Los geht es bereits heute Abend ab 20 Uhr mit dem Qualifying. Das Rennen wird am Samstag um 12 Uhr gestartet. Virtual Racing wird wie gewohnt das Rennen auf YouTube übertragen.

Wir wünschen unseren Fahrern viel Spaß und maximale Erfolge.

@virtualracinglounge
@virtualracing_e.v._official

#vrlp #assettocorsa #assetto #ac #racing #enduranceracing #virtualracinglounge #gt3 #gt4 #rennstrecke #kyalami
... AufklappenZuklappen